Feuerwache Wilhelmsburg, Hamburg

Ort: Hamburg
Projekttypologie: Sonderbauten
Auftraggeber/Bauherr: IMPF Hamburgische Immobilien Management Gesellschaft mbH
Projekt-/Bauzeit: 2008-2009
Wohn-/Nutzfläche: 1.700 m² Nutzfläche
Baukosten: 1.030.000 €
Primärenergiebedarf: 111 kWh/(m²a)
Leistung: Energetische Gutachten (Gebäudehülle und Anlagentechnik), LP 1-9 HOAI

Für das Gebäude der Feuer- und Rettungswache 34 in Wilhelmsburg wurden zur energetischen Modernisierung der Gebäudehülle und der Anlagentechnik nach Bestandsaufnahme, Maßnahmen und Kosten definiert und die Wirtschaftlichkeit untersucht. Die Dämmung des Daches, der Außenwände und der Kellerdecke und die Teilerneuerung der Fenster führen zu einer rechnerischen Ersparnis von über 50%. Mit nachgebrannten Riemchenklinkern wurde die vorhandene Fassade vorbildgetreu nachgebildet. Die Haustechnik war zu ‚jung‘ und wurde daher nicht erneuert.

Alle Projekte

d3-architekten
ed.netketihcra-3d@3d
Thomas Dittert
Elke Thielmann-Dittert
Colonnaden 43, 20354 Hamburg
Goseriede 15, 30159 Hannover
fon +49 40 350 152 81 - 0
fon +49 511 727 999 - 00